0Warenkorb

Scheune Sprangsrade in Ascheberg, Schleswig-Holstein

Eingebettet in die sanften Hügel der holsteinischen Schweiz liegt Sprangsrade westlich des Plöner Sees inmitten von Feldern und Wiesen - erreichbar nur über einen Feldweg. Das Seminargebäude ist eine vierhundert Jahre alte Reetdachscheune, die 2001 liebevoll unter strengen Denkmalschutzkriterien restauriert wurde und nun für Vorträge, Serminare und Veranstaltungen genutzt wird. Der Raum bietet Platz für maximal 70 Personen, bei Weiterbildungen mit Arbeitzplätzen für max. 45 Personen.

Die Scheune selbst ist Teil eines Gebäudeensembles, dass von einem 10.000 Quadratmeter großen Garten umgeben ist, der im Sommer auch besichtigt werden kann. Weiter Informationen unter www.grafgarten.de

Einfache Unterbringungen sind kostenlos direkt in Sprangsrade möglich, bitte nehmen Sie dazu rechtzeitig Kontakt auf. Darüber hinaus bietet die Umgebung als ein Feriengebiet viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen:

Übersicht über Ferienwohnungen, Pensionen, Gästezimmer und Hotels in Ascheberg:

http://www.urlaub-ascheberg.de/pages/unterkuenfte.html

Hotels:

http://www.seehotel-dreiklang.de/de/
http://www.leibers.de/

Ferienwohnungen Bundhorst:

http://stolpe-am-see.de/2014/04/ferienwohnungen-anlage-wandhoff-auf-gut-bundhorst/


Einige Impressionen aus Sprangsrade:

© Sprangsrade Verlag
Sprangsrade • 24326 Ascheberg
Telefon: +49 4526 380703 • Telefax: +49 4526 380704
E-Mail senden